Die Einsamkeit


Das was ich bin wirst du einmal sein!

Das älter werden hat und trägt mit sich die gebrechlichkeit.Man wünscht sich das man gut altert aber meistens kommen doch viele Krankheiten auf einem zu.

Was ich heute sagen kann als Tochter sieh zu das du im Alter nicht allein bleibst weil kein Mensch wird sich um deine Interesse und dein Wohlsein kümmern und es auch vertreten. Du wirst mir jetzt sagen es gibt ja Altersheime oder Bevormundern. Aber denkste das die diejenigen es für dein Wohlbefinden machen nein des Geldes willen. Es findet alles dort statt wo Geld herscht und nicht liebe. Beim altern das wo meistens tötet ist die Einsamkeit.

Klar ich sage auch nicht leute sucht euch jemand aus ein Partner möglichst noch jung so das ihr nicht allein seit es ist egal ob ihr euch liebt oder zusammen passt.Nein! Das ist nicht die lösung einfach jemand zu haben um nicht allein zu sein. Ich sage Söhne und Töchtern, Freunden lässt nicht euren lieben im stich auf sich verlassen niemand kann mit lieben ihren Interessen und Wohlbefinden vertreten wie ihr weil ihr es mit liebe tut. Weil wie oben erwähnt:Das was ich bin wirst einmal du sein! Lässt dieser Welt mit liebe beglücken und am allerwichtigsten mit Freiheit.

Ich spreche aus erfahrung in den letzten Tage habe ich das erlebt was es heisst alt gebrechlich zu sein,nicht an mir selbst aber meine Mutter aber ich war und bin für sie da.

Zusamnenhalt und Liebe ist das Rezept

Ich Wünsche mir ein Virus der Liebe auf der ganze Welt.

Autor: Luisas Blog

Pepe Luisa geboren am 13.Màrz 1973 in Bern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s